François Schwamborn in der Nahaufnahme

Der deutsch-französische Medienkünstler François Schwamborn (*1986) arbeitet im Bereich Mixed Media (Projection Mapping, Creative Coding, Motion Design) mit Schwerpunkt Licht und Video. In seiner künstlerischen Arbeit beschäftigt er sich mit der menschlichen Wahrnehmung.

„In meiner Arbeit werden die Sinne in die Irre geführt, und dadurch wirft es gleichzeitig die Fragen auf: Kann ich glauben, was ich gerade gesehen habe? Kann ich meinen Augen trauen? Inwiefern ist mein Weltbild von meinem Standpunkt, meiner Sichtweise, meiner Perspektive beeinflusst?" (François Schwamborn)

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind ihm einige Projekte verloren gegangen, wobei die intensivsten Projektphasen bei seiner Arbeit mit Licht und Video zumeist in Herbst und Winter liegen.

Hier geht es zur Internetseite des Künstlers