Christiane Wien in der Nahaufnahme

Die Künstlerin Christiane Wien (* 1969 in Baden Baden) verbindet in ihren Arbeiten Bildhauerei und Soundart zu reduzierten, eindringlichen Rauminstallationen. Ihre Werke beziehen sich oft auf die Geschichte des Ortes, an dem sie ausgestellt werden, der Sound ist dabei abhängig vom Material, das sie für ihre Objekte verwendet. Warum die Künstlerin ins Saarland gekommen ist, was sie an der hiesigen Kunstszene schätzt und wie sie sich ihre Zukunft vorstellt, verrät sie im Interview.

KUNST DIGITAL: „Nahaufnahme“ Christiane Wien - Eine Interview-Reihe mit Künstler*innen der Stadtgalerie Saarbrücken in Zusammenarbeit mit dem Regionalverband Saarbrücken. Christiane Wien im Interview mit Kamila Kolesniczenko, M. A.