Besuch des 49 Nord 6 Est – FRAC Lorrain, Metz

PAULINE BOUDRY und RENATE LORENZ, Normal Work, 2007, Video, 13 Min, Foto Aurélien Mole, (c) Boudry_Lorenz, Collection 49 Nord 6 Est Frac Lorraine Metz FR

Pauline Boudry & Renate Lorenz, Normal Work, 2007, Videostill, Foto: Aurélien Mole, © Boudry/Lorenz, Collection 49 Nord 6 Est Frac Lorraine Metz (FR) - © Boudry_Lorenz, Collection 49 Nord 6 Est Frac Lorraine Metz FR

Am Samstag, den 31. August 2019 findet im Rahmen der Ausstellung Starke Stücke | Feminismen und Geographien eine Bustour nach Metz ins 49 Nord 6 Est – FRAC Lorraine statt. Nach einer Ausstellungsführung mit Dr. Andrea Jahn in der Stadtgalerie fahren Sie mit Bus nach Metz und besuchen dort die Ausstellung der  britischen Künstlerin und Feministin Margaret Harrison.

Programm:

10 Uhr: Treffpunkt in der Stadtgalerie Saarbrücken, Führung mit Dr. Andrea Jahn durch die Gruppenausstellung "Starke Stücke | Feminismen und Geographien"

12 Uhr: Abfahrt nach Metz

13 Uhr: Lunch und Kaffeepause im Garten des 49 Nord 6 Est – FRAC Lorraine, Metz

14 Uhr: Führung mit Fanny Gonella, Direktorin des 49 Nord 6 Est – FRAC Lorraine, durch die Ausstellung "Danser sur les missiles" von Margaret Harrison

17 Uhr: Rückfahrt nach Saarbrücken
 

Die Plätze sind begrenzt, bitte melden Sie sich per Email an:
stadtgalerie@saarbruecken.de


Kosten: 25,00 € (inkl. Verpflegung)

 

Veranstaltungsdetails

Art:
Exkursion / Führung
Ort:
Stadtgalerie
St. Johanner Markt 24
66111 Saarbrücken
Telefon:
+49 681 905-1842
Internet:
http://www.stadtgalerie-saarbruecken.de
Datum:
31.08.2019 - 10:00 Uhr bis 31.08.2019 - 18:00 Uhr
in Kalender speichern